James Dean

  • Direkt an der Hafenpromenade
  • Zwei Dancefloors
  • Dachterrasse mit Partyarea
  • House, Elektro, Hip-Hop

Mehr Infos zum James Dean Alanya

Ohne das James Dean wäre die Partymeile von Alanya nicht komplett. In dem Club direkt am Hafen werden alle Partystandards erfüllt, die ihr von der gut gelaunten Stadt an der türkischen Riviera erwarten könnt. Hier feiert ihr auf mehreren Ebenen, entweder drinnen oder draußen und das zu einer coolen DJ-Playlist, die kaum Wünsche offen lässt. Bei eurer abgefahrenen Clubtour mit euren Kumpels oder euren Mädels durch Alanya dürfen ein paar Stunden Ausrasten im James Dean nicht fehlen!

Die Disco steht direkt an der Hafenpromenade in einer Reihe mit vielen anderen angesagten Locations der Stadt. Rechts und links daneben findet ihr viele weitere laute Dancefloors und Partyareas. Als Orientierungspunkt könnt ihr die Kaimauer auf der anderen Straßenseite nehmen, an der die vielen Holzschiffe im Piratenstyle festgemacht sind, unter anderem auch unser Schaumpartyboot. Jetzt geht ihr aber erstmal im James Dean steil!

Zwischen Palmen tretet ihr durch den Eingang und habt gleich mehrere Floors zur Auswahl. Braucht ihr erst mal einen kleinen Drink zur Stärkung? Dann stellt euch an den nächsten Tresen und lasst euch vom Barkeeper euren Lieblingsdrink mixen. Gleich darauf müsst ihr ganz dringend den Dancefloor testen. Unten tobt ihr euch auf einem stylishen Schachbrettmuster aus und feiert den DJ. Eine Etage weiter oben könnt ihr ebenfalls ziemlich gut abgehen. Hier feiert ihr unter freiem Himmel auf einer Dachterrasse. Eine coole Open-Air-Area darf in jedem coolen Club in Alanya schließlich nicht fehlen.

Was die Mucke angeht, haben sich die DJs im James Dean auf keinen bestimmten Style festgelegt. Die Menschen an den Turntables legen zwar hauptsächlich House und Techno auf, ein bisschen Hip-Hop und R’n’B haben sie aber auch am Start. Und was macht ihr? Ihr macht jetzt ordentlich einen drauf! Sucht euch einen der beiden Dancefloors aus und gebt alles! Regelmäßig stehen hier sexy Gogos auf den Podesten und heizen euch ordentlich ein. Wenn sie gerade mal nicht tanzen, könnt ihr auch gerne ihre Plätze einnehmen und den anderen zeigen, wo es langgeht. Seid ihr mit einem Junggesellenabschied in Alanya unterwegs? Dann muss der Bräutigam unbedingt auf das Podest! Getränke zu bekommen, ist im James Dean auch kein Problem. Eine Bar ist immer in eurer Nähe, sowohl oben, als auch unten. Am Tresen und in mehreren Sitzgruppen könnt ihr zwischendurch auch mal ein paar Minuten chillen, einen Cocktail im Sitzen wegschlürfen oder euch näher mit eurem Flirt beschäftigen.

Und falls ihr später in der Nacht die Location wechseln wollt, geht das hier auch ziemlich einfach. Wenn ihr aus dem Eingang raus und nach rechts geht, steht ihr fast sofort vor dem Eingang des Clubs Istanbul. Direkt daneben findet ihr das Bistro Bellman. In der anderen Richtung könnt ihr nach wenigen Metern auf dem Dancefloor des Miami Clubs steilgehen.

Logo James Dean

Weitere Clubs & Discos in Alanya

Im Summer Garden feiert ihr open air in coolem Style. Eure Drinks könnt ihr hier neben echten Haifischen schlürfen und in die Location kommt ihr ganz bequem per kostenlosem Shuttle.
Mit Rum und Zigarren könnt ihr feiern, wenn ihr im Partyurlaub für eine Nacht den Havana Club besucht. Gefeiert wird hier open air auf mehreren Ebenen und mit sexy Gogos auf der Bühne!
Die Party im Bistro Bellman ist laut, geil und sexy. Hier feiert ihr direkt an der Hafenpromenade unter freiem Himmel und werdet von hübschen Gogos verzaubert.