Alanya Tour

  • Entdeckungstour durch Alanya
  • Tropfsteinhöhle und Burgberg
  • Chillen bei einer Bootsfahrt
  • Dauer: ca. sechs Stunden

Mehr Infos zur Alanya Tour Alanya

Die schönsten Seiten von Alanya sind nachts eindeutig die fette Partymeile und tagsüber die traumhaften Strände am Mittelmeer. Vor allem, wenn ihr für einen Partyurlaub an der türkischen Riviera unterwegs seid, hättet ihr euch keinen besseren Ort aussuchen können. Nachmittags chillen und nachts ausrasten geht hier richtig gut! Die gut gelaunte Stadt hat allerdings noch viel mehr zu bieten.In Alanya befindet ihr euch an einem Ort, an dem ihr sowohl europäische, als auch asiatische Kultur erleben könnt. Haltet euch an uns, wenn ihr wissen wollt, was hier sonst noch so los ist. Einen Nachmittag lang zeigen wir euch alles, was ihr hier gesehen haben müsst!

Die Entdeckungsreise durch Alanya beginnt direkt bei euch im Hotel. Wir holen euch am späten Vormittag mit dem Bus ab und fahren mit euch zunächst in eine Tropfsteinhöhle am Rande der Stadt. Ca. 15 Kilometer vom Zentrum entfernt befindet sich die Dim-Höhle. Betreten werdet ihr sie durch den Eingang, der an der Seite eines Berges in gut 230 Metern Höhe liegt. Eigenartige Formationen und eine Atmosphäre wie in einer anderen Welt werden euch hier begegnen. Die Gebilde, die überall in die Höhe zu wachsen scheinen, sind durch kalkhaltiges Wasser geschaffen worden, das von der Decke tropft. Tausende von Jahren dauert es, bis so ein Tropfstein langsam Form annimmt. Die Dim-Höhle soll bereits eine Million Jahre alt sein, schätzen Wissenschaftler. Neben den bizarren Gebilden kommt ihr außerdem in den Genuss eines angenehmen Klimas. Während draußen die Mittagshitze ihren Höhepunkt erreicht, chillt ihr in der gleichmäßig kühlen Höhle.

Nach dem Besuch dieser Unterwelt ist erst mal Mittagessen angesagt. In der Nähe der Höhle werden wir uns einen Snack genehmigen und anschließend weiterfahren. Die nächste Station führt uns zurück an die Küste von Alanya, wo wir uns die Burg und das antike Zentrum der Stadt anschauen. Den markanten Burgberg vor der Küste werdet ihr wahrscheinlich gleich am ersten Tag eurer Partyreise entdecken, wenn ihr am Strand chillt oder auf dem Weg ins Clubviertel am Hafen seid.Die antiken Überbleibsel Alanyas sind teilweise rund 2.000 Jahre alt. Früher spielte sich das Leben der Stadt ausschließlich hinter den Festungsmauern auf der Halbinsel ab. Viele Teile sind noch heute erhalten und lassen erahnen, wie es hier einst zugegangen sein muss.

Nach dem Sightseeing habt ihr euch etwas Action verdient. Als letzten Programmpunkt haben wir für euch eine Bootsfahrt organisiert. Vom Hafen aus schippern wir mit euch eine Stunde lang auf dem Meer umher. Dabei könnt ihr euch an Deck in die Sonne setzen und den Blick auf Alanya genießen. Und eure Badesachen solltet ihr auch dabei haben, denn zwischendurch könnt ihr sogar eine Arschbombe ins Meer machen! Schließlich legen wir wieder am Hafen an und bringen euch zurück ins Hotel. Abends könnt ihr das Sightseeing dann auf der Partymeile von Alanya fortsetzen.

Weitere Ausflüge in Alanya

Fette Party auf dem Meer gefällig? Dann heuert auf dem Schaumpartyboot an und feiert ein paar Stunden mit cooler Mucke, Drinks for free und einer prall gefüllten Schaumkanone!
Die Beachparty im Havana Beach Club ist eine der besten Warm-Up-Partys in Alanya. Genießt Drinks ohne Ende, feiert unter freiem Himmel am Strand und freut euch auf heiße Showeinlagen.
Das Vollgas-Sightseeing eures Partyurlaubs: Bei der Quad-Safari rast ihr durch das Hinterland von Alanya. Genießt den Rausch der Geschwindigkeit und die Schönheit der Natur.