Von Lloret zum Dalí Theatre-Museum in Figueres

  • Spanischer Künstler Salvador Dalí
  • Abgefahrene Bilder und Plastiken
  • Besucht die Gruft des Meisters
  • Dauert rund sechs Stunden

Mehr Infos zum Dalí-Museum in Figueres Lloret de Mar

Euer Partyurlaub in Lloret de Mar wird auf jeden Fall bunt, laut und abgefahren! Manchmal vielleicht auch etwas surreal und verschwommen, wenn ihr bis zum Morgengrauen durchfeiert. Genauso bunt und surreal sind auch die Kunstwerke eines Mannes, die ihr in der Nähe von Lloret de Mar bestaunen könnt. Dieser Mann heißt Salvador Dalí. Das markante Gesicht dieses spanischen Künstlers mit seinem auffälligen Schnurrbart habt ihr bestimmt schon mal gesehen. Und sein bekanntestes Bild, das mit den zerfließenden Uhren am Strand, kennt ihr vielleicht auch schon. In dem Städtchen Figueres, rund 85 Kilometer von Lloret de Mar entfernt, könnt ihr noch viele weitere Werke dieses exzentrischen Typen sehen, denn dort steht das Dalí-Museum. Es ist eines der beliebtesten Museen in ganz Spanien.

Inklusive Busfahrt wird dieser Ausflug rund sechs Stunden dauern. Wir starten mit euch direkt in Lloret und setzen euch vor dem Eingang des „Museu Theatre Dalí“ wieder ab. Allein schon das Gebäude an sich ist ein Kunstwerk. Der Künstler hat es in den 70er Jahren selbst entworfen und eröffnet. Mit der Glaskuppel, den goldenen Figuren und den überdimensionalen Eiern auf dem Dach gehört das Haus zu den Wahrzeichen der Stadt. Im Museum habt ihr ein paar Stunden Zeit, um die faszinierenden Werke zu bestaunen. Das erwähnte Bild mit den schmelzenden Uhren ist zwar nicht dabei, dafür aber jede Menge anderes, bemerkenswertes Zeug. In einem Raum hängt zum Beispiel eine Badewanne unter der Decke, in einem anderen kommt eine riesige Nase aus der Wand. Weitere Werke heißen „Das Gespenst des Sex-Appeal“ und „Weiches Selbstporträt mit gebratenem Speck“.

Wie die Werke in dem Museum gezeigt werden, hat Dalí höchstpersönlich bestimmt. Er hat sich damals auch bewusst dieses Haus als Ort für sein Museum ausgesucht. Früher war dort das Theater der Stadt untergebracht. Der spanische Künstler durfte in jungen Jahren dort zum ersten Mal seine Werke ausstellen. Die Verbundenheit mit der Stadt und dem Gebäude zeigt sich auch darin, dass Dalí sich direkt im Museum hat begraben lassen. Seine Gruft kann dort auch besichtigt werden.

An diesem Tag werdet ihr viele coole Eindrücke von einem Mann bekommen, der wirklich krasse Kunstwerke geschaffen hat! Wenn ihr zwischendurch eine kurze Pause braucht oder einfach wieder eine Bar sehen wollt, chillt doch eine Runde im Museums-Café bei Snacks und Drinks. Schließlich fahren wir euch mit dem Bus wieder zurück nach Lloret de Mar. Und dort wird es höchste Zeit für eure nächste Partynacht, bei der ihr die schönsten Kunstwerke auf der Cocktailkarte bestaunen könnt!

Weitere Ausflüge in Lloret de Mar

Wir nehmen Kurs auf eine echt coole Party auf dem Meer! Auf dem Katamaran chillt ihr in der Sonne und nehmt euch etwas Leckeres vom Grill. Coole Mucke und ein Sprung ins Meer sind auch drin!
Wollt ihr mal sehen, wo die Stars vom FC Barca ihre Tore schießen? Oder ist euch lieber nach Shopping und Kultur? Dann kommt mit uns für einen Tag nach Barcelona!
Mit der Schaumparty im Queen Vic startet die Partyaction in Lloret de Mar schon mittags! Lasst euch einseifen, geht auf dem Dancefloor steil und genießt leckere Drinks!

Weiter in Lloret de Mar ...