Pacha Ibiza

  • Pflichtlocation auf Ibiza
  • Fünf fette Floors
  • Clubeigenes Restaurant
  • House, Soul und Experimente

Mehr Infos zum Pacha Ibiza

Kaum ein anderer Club wird mit der Partyszene auf Ibiza so schnell in Verbindung gebracht wie das Pacha. Die Location ist zwar nicht die größte und auch nicht die traditionsreichste, aber viele berühmte DJs haben den Laden in den vergangenen Jahren so dermaßen berühmt gemacht, dass er in der Liste der beliebtesten Clubs der Insel ganz weit oben steht.

Einst in einer alten Finca untergebracht hat das Pacha heute Platz für bis zu 3.000 Gäste. Und die sorgen dafür, dass in der Location jede Nacht die Megaparty abgeht! Das Pacha befindet sich mitten in Ibiza-City und zwar rund 300 Meter vom Hafenbecken im Osten der Stadt entfernt. Die nächste Unterkunft ist zum Beispiel die Apartmentanlage Bora Bora. Ehrlicherweise müssen wir jedoch sagen, dass die Entfernung zum Pacha für einen entspannten Spaziergang von dort aus leider zu groß ist. Mit mehreren Leuten im Taxi dürfte die Anfahrt aber kein Problem sein. Dem Taxifahrer reicht es, wenn ihr beim Einsteigen nur „Pacha“ sagt, und er weiß, wo ihr hinwollt.

In der Location angekommen lasst ihr euch erst mal an der Bar einen Drink in die Hand drücken und sucht euch danach einen der vielen Dancefloors aus. Auf fünf Areas könnt ihr hier nämlich abgehen! Im Main Room wird das gespielt, was den Club so berühmt gemacht hat: Housemusic.Die besten DJs der Welt sind hier regelmäßig am Start und ziehen ihre Show ab. Wenn ihr das nicht verpassen wollt, dann checkt mal vorher, wer hier wann auflegt. In den vergangenen Jahren sind hier zum Beispiel David Guetta und die Swedish House Mafia regelmäßig steilgegangen und haben Partys gefeiert, die heute Kult sind.

Musikalische Abwechslung wird euch auf den übrigen Floors geboten. Im Funky Room geht ihr bei stylisher Disco-Deko zu Soul und Funk ab. Nebenan im Global Room, dem ehemaligen Mainfloor der Location, ist so ziemlich alles dabei. R’n’B und Hip-Hop stehen dort auf dem Programm, außerdem Live-Musik und spezielle Shows mit Elektrosounds. Und dann gibt es noch das Sweet Pacha, wo ihr zu Klassikern der 80er und 90er abgehen könnt.

Ein bisschen Entspannung könnt ihr euch zwischendurch auf der Dachterrasse gönnen. Dort stehen chillige Sofas bereit, auf denen ihr Cocktails schlürfen und Loungemusik hören könnt. Unter freiem Himmel, versteht sich. Cool, oder? Und wenn ihr Hunger bekommt, findet ihr im Pacha sogar etwas zu essen. Im clubeigenen Restaurant könnt ihr euch zum Beispiel Fusion Food oder Sushi bestellen. Dann aber schnell wieder auf einen der Dancefloors, denn geile Party ist das, was der Club immer noch am besten kann! Eine Nacht im Pacha solltet ihr euch im Partyurlaub auf jeden Fall geben, denn das hier ist Ibiza pur!

Logo Pacha

TOP 10 Playlist 2017

Weitere Clubs & Discos in Ibiza

Das riesige Amnesia gehört zu den besten Clubs der Welt und hat regelmäßig die besten DJs zu Gast. Das reicht doch für eine geile Nacht im Partyurlaub auf Ibiza, oder?

Im Café del Mar wird chillen zur Religion. Auf der Terrasse direkt am Meer erlebt ihr jeden Abend einen wunderschönen Sonnenuntergang und die weltberühmte, selbstproduzierte Musik.

Im Bora Bora startet die Party schon nachmittags. Vom Strand geht’s direkt auf den Dancefloor. Eintritt zahlen und schicke Partyoutfits sind hier kein Thema!