Bora Bora Beach Club Ibiza

  • Teil der Apartments Bora Bora
  • Direkt am Strand
  • Schon nachmittags geöffnet
  • Eintritt frei

Mehr Infos zum Bora Bora Ibiza

Die fetten Mega-Clubs auf Ibiza sind zwar atemberaubend krass und gehören zurecht zu den besten Partylocations der Welt, doch sie haben einen entscheidenden Nachteil: Open-Air-Dancefloors gibt es dort in den meisten Fällen nicht. Wenn ihr Bock auf geile Party unter freiem Himmel habt, dann solltet ihr mal in der Disco Bora Bora vorbeischauen.

Hier feiert ihr direkt am Strand zu geiler Housemusic. Und das Beste: Die Partyaction startet hier bereits am Nachmittag! Das Bora Bora steht im Süden von Ibiza-Stadt direkt am Strand Playa d’en Bossa. Für einen Partyurlaub ist diese Gegend besonders gut geeignet, denn nicht weit davon entfernt steht die Mega-Disco Space. Und wenn ihr ganz in der Nähe noch eine Unterkunft sucht, könnt ihr euch über uns die Apartments Bora Bora buchen, die sich auf demselben Gelände wie die gleichnamige Disco befinden. In einem Umkreis von 500 Metern findet ihr hier also euer Bett und gleich zwei coole Locations!

Die Disco Bora Bora sollte euer erster Anlaufpunkt sein, wenn ihr euch langsam vom Strand- in den Partymodus begeben wollt. Obwohl: Eigentlich lässt sich hier beides wunderbar kombinieren, denn der Club befindet sich ja direkt am Meer. Schon nachmittags werden hier die Boxen aufgedreht und die Partytime eingeläutet. Vom Strand aus könnt ihr hier direkt auf den Dancefloor schlendern, euch einen Cocktail holen und mit euren Freunden zu der coolen Mucke abfeiern. Eintritt zahlen? Müsst ihr hier nicht! Einfach reingehen und losfeiern! Schickes Outfit? Braucht ihr nicht! Bikini oder Badeshorts vom beachen reichen völlig. Hier tanzen alle nur in Badeklamotten!

Mit eurem Lieblingsdrink in der Hand und er heißen Sonne Ibizas über euch genießt ihr hier ein richtiges cooles Warm-up. Die DJs wissen, welche Beats ihr braucht, um richtig gut drauf zu kommen. Nachmittags beleifern sie euch mit Vocal House, zu dem ihr euch warmtanzen könnt. Abends drehen sie dann bei TechHouse so richtig auf und bringen den Club zum Kochen. Mittagessen verpasst? Kein Problem: Das Bora Bora hat eine eigene Küche, aus der ihr euch zwischendurch den einen oder anderen Snack kommen lassen könnt.

Mindestens bis Mitternacht könnt ihr hier richtig gut feiern. Wenn der Club langsam dicht macht, seid ihr bestens auf die Partynacht vorbereitet. Der Fußweg ins Space ist nicht weit und dort wartet bis zum Morgengrauen noch jede Menge Action auf euch. Also kurz ins Apartment, Badehose in die Ecke schmeißen und los geht’s. Vielleicht trefft ihr im Space ja den einen oder anderen Flirt aus dem Bora Bora wieder…

Logo Bora Bora

TOP 10 Playlist 2017

Weitere Clubs & Discos in Ibiza

Das riesige Amnesia gehört zu den besten Clubs der Welt und hat regelmäßig die besten DJs zu Gast. Das reicht doch für eine geile Nacht im Partyurlaub auf Ibiza, oder?

Das Pacha ist der vielleicht berühmteste Club auf Ibiza. Die Location mit der Doppelkirsche im Logo kennt jeder. Hier könnt ihr auf fünf Areas feiern, chillen, essen und dem DJ zujubeln.

Im Café del Mar wird chillen zur Religion. Auf der Terrasse direkt am Meer erlebt ihr jeden Abend einen wunderschönen Sonnenuntergang und die weltberühmte, selbstproduzierte Musik.