Bora Bora

  • Gechillte Cocktailbar
  • Tolle Warm-Up-Location
  • Zwei Open-Air-Terrassen
  • Highlight: Happy Hour

Mehr Infos zum Bora Bora Calella

Kein Partyurlaub ohne Cocktails! Wenn ihr zum Start in die Partynacht in Calella ein paar bunte Muntermacher im Glas wegschlürfen wollt, dann solltet ihr unbedingt im Bora Bora vorbeischauen. Hier könnt ihr bei cooler Surferdeko die ersten Drinks des Abends kippen und euch gechillt auf den Rest der Nacht vorbereiten. Die beste Zeit ist hier die Happy Hour, denn dann bekommt ihr zwei Drinks zum Preis von einem!

Das Bora Bora findet ihr in der nördlichen Hälfte des Tourismusviertels von Calella im selben Gebäude wie die Apartmentanlage Blau. Die Bar steht direkt an der Hauptstraße, die eine Verlängerung des zentralen Boulevards darstellt. Die Location ist nicht zu übersehen: Die Terrasse vor der Tür ist bunt und mit Palmen dekoriert und im Dunkeln ist der Schriftzug mit dem Namen der Bar hell erleuchtet. Dort, wo die Surfbretter hängen, müsst ihr hinein!

Von vielen unserer Hotels aus erreicht ihr die Bar locker zu Fuß, zum Beispiel vom Hotel Esplai, Hotel Summer und den Apartments Safari. Wenn ihr das Bora Bora betreten habt, geht ihr am besten sofort durch bis zum Tresen und bestellt euch die erste Runde Drinks. Neben Cocktails bekommt ihr hier auch die üblichen Longdrinks sowie Jägermeister und Bier. Damit kommt ihr die nächsten Stunden eures Warm-Up ganz gut klar, oder?

Was die Deko angeht, fühlt ihr euch hier fast wie auf einer einsamen Insel. Überall stehen Palmen, Schilf und Bambus herum – das perfekte Karibik-Feeling! Mit den Drinks in der Hand könnt ihr prima chillen und den Abend auf euch zukommen lassen. Anders, als in vielen anderen Locations in Calella könnt ihr im Bora Bora sogar draußen an der frischen Luft sitzen. Die Bar hat gleich zwei Terrassen, eine zur Straße raus, die andere auf der Rückseite. Hier könnt ihr ruhig mal für ein paar Minuten Platz nehmen und einen Schlachtplan für die Partynacht austüfteln.Doch verliert bloß nicht die Uhr aus den Augen, denn spätestens wenn die Happy Hour anbricht, solltet ihr euch wieder am Tresen sehen lassen und gleich zwei Drinks zum Preis von einem abstauben!

Je später der Abend, desto ausgelassener wird die Stimmung im Bora Bora. Hier haltet ihr es locker ein paar Stunden aus. Für die weitere Partyaction könnt ihr aber auch ganz easy in die nächste coole Location gehen. Auf derselben Straßenseite ein paar Meter Richtung Strand findet ihr zum Beispiel den Bondi Beach Club. Zur Kauai Disco Tiki und zum Oxygen ist es ebenfalls nicht weit.

Getränkeliste

Getränkepreise Stand 2015 Preis in €
Bier (importiert) 3,50
Bier (lokal) 2,50
Wodka Saft 6,50
Gin Tonic 6,50
Whisky Cola 6,50
Sex on the Beach 6,50
Tequila Sunrise 6,50
Jägermeister Shot 2,50

Weitere Clubs & Discos in Calella

Modern, stylish und sehr beliebt – Das ist das Oxygen in Calella. Richtig cool: Der Club befindet sich direkt unter dem Hotel Olympic. Auch geil: die Seifenblasenmaschine unter der Decke.

Das Menfis liegt superzentral an der Strandpromenade von Calella und gehört bei einem Partyurlaub zum Pflichtprogramm. Hier feiert ihr auf zwei Floors mit regelmäßigen Schaumpartys.

Der Bondi Beach Club ist die größte Partylocation von Calella. Hier feiert ihr zentral am Boulevard. Highlight ist der Neon Splash, bei dem ihr mit bunter Farbe bespritzt werdet.