Strand und Meer

  • Rundherum nur tolle Strände
  • Meistens fußläufig erreichbar
  • Mal klein, mal groß
  • FKK-Bereiche vorhanden

Mehr Infos zu Strand und Meer Cala Ratjada

Wer viel feiert, muss auch gut relaxen können! Wer jede Nacht in den Clubs und Discos von Cala Ratjada heftig Gas gibt, der braucht am nächsten Tag einen schönen Strand zum Chillen. Rund um den Ort eurer Partyreise gibt es davon jede Menge und jeder ist anders. Mal chillt ihr an kleinen, ruhigen Buchten, dann wieder öffnet sich vor euch ein schöner Traumstrand. Und wer das Besondere sucht, der wird in der FKK-Zone fündig!

Die Ostküste von Mallorca, an der Cala Ratjada liegt, ist überwiegend felsig und hat oft steile Abgänge. Dazwischen liegen aber immer wieder flache Stellen, die sich zum Sonnenbaden hervorragend eignen. Überall könnt ihr euch auf tolles Wasser und weißen Sand freuen und wenn ihr mal eure Ruhe haben wollt, findet ihr auch Abschnitte mit weniger Besuchern. Vom Stadtzentrum aus sind viele Strände nicht weit weg und ganz easy zu Fuß zu erreichen.

Im Norden von Cala Ratjada befindet sich der größte Strand mit dem Namen Cala Agulla. Wenn ihr für den Partyurlaub das Hotel HSM Regana oder das Hotel Diamant gebucht habt, wohnt ihr nicht weit weg von diesem Strandabschnitt. Hier ist massig Platz für eure Truppe, um den Kater der letzten Partynacht wieder loszuwerden. An der einen Seite beginnt ein Pinienwald, sodass ihr euch auch Plätze im Schatten suchen könnt. Südlich von Cala Ratjada befindet sich der Cala Moll. Dieser etwas kleinere Abschnitt ist ca. 800 Meter vom Hafen entfernt und für Gäste des Hotels Cala Lliteras nicht weit weg. In der Sonne chillen und ab und zu ins Meer springen geht hier ganz wunderbar.

Ein etwas spezieller Strand ist der Cala Gat im Osten. Dieser kleine Bereich wird rundherum von dichtem Wald umgeben und ist deswegen bei FKK-Urlaubern besonders beliebt. Ja, hier werden tatsächlich die Hüllen fallen gelassen! Wenn euch das zu viel ist, versucht es besser woanders, beispielsweise an der Cala Mesquida. Dieser Strand ist richtig schön, allerdings ca. acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Habt ihn auf jeden Fall auf dem Plan, wenn ihr euch in Cala Ratjada mal ein Auto ausleihen wollt. Nach einem Ausflug nach Palma könnt ihr dort ruhig nochmal kurz anhalten und das Mittelmeer entern.

Und wenn euch rumliegen und faullenzen irgendwann zu langweilig wird, besucht doch mal den Strand Cala Lliteras. Dort könnt ihr mit Schnorchel und Taucherbrille die Welt unter der Wasseroberfläche bestaunen. Cala Ratjada ist ein kleiner Ort mit jeder Menge schöner Strände – Seht selbst!

Weitere Ausflüge in Cala Ratjada

Hier wird euch auch ohne Alkohol schwindelig! Im Aqualand Arenal erwartet euch ein dutzend krasser Wasserrutschen, in denen mit Highspeed oder im Dunkeln gerutscht wird.