Partyreisen nach Cala Ratjada

In Cala Ratjada knallt es jede Nacht! Vor allem, wenn ihr mit euren Freunden oder der Sportmannschaft durch das kleine Partyviertel zieht und überall die Dancefloors zum Beben bringt! Hier ist alles etwas überschaubarer, doch in Sachen Party und Action in der Nacht geht hier mindestens genau so viel ab, wie in größeren Urlaubsorten.

Die angesagtesten Discos der Stadt findet ihr alle auf einem Haufen, sodass ihr locker eine Clubtour starten könnt. Meistens wird hier House und Dance aufgelegt, doch wer sich Malle nicht ohne Schlager und Stimmung vorstellen kann, der wird auch hier fündig. Im Bierbrunnen geben Willi Herren und Co. auf der Bühne mit euch Gas.

 

Highlights in Cala Ratjada

  • Viel Party, viel Strand
  • Kleines aber starkes Partyviertel
  • Alle Discos nah beieinander
  • Guter Mix aus Action und Relaxen
  • Viele Traditionsclubs
  • Schnorcheln, chillen und FKK am Strand
  • Feiern mit und ohne Schlager
  • Tagestrip nach Palma möglich


Nach der heftigen Partynacht findet ihr an den Stränden von Cala Ratjada genug Platz zum Chillen und Ausnüchtern. Irgendein Abschnitt oder eine kleine Bucht ist immer in der Nähe eures Hotels.

Wollt ihr noch mehr von der Insel sehen? Dann mietet euch ein Auto und düst für einen Tagesausflug nach Palma. So weit weg ist das nicht! Die Partyreise nach Cala Ratjada wird der Hammer!

Hotels

90%
Hotel
ab 395,-
92%
ab 240,-

Alle Hotels

Ausflüge

Von Strand und Meer werdet ihr bei eurer Partyreise nach Cala Ratjada nicht genug bekommen. An vielen schönen Stellen am Meer könnt ihr den Kater der letzten Nacht wegchillen.
Hier wird euch auch ohne Alkohol schwindelig! Im Aqualand Arenal erwartet euch ein dutzend krasser Wasserrutschen, in denen mit Highspeed oder im Dunkeln gerutscht wird.

Alle Ausflüge

Discos, Clubs & Bars

Im Keops feiert ihr zu House und Dance und könnt zwischendurch auf der Dachterrasse chillen. Regelmäßig gehen Partyspecials über die Bühne und sexy Gogos gibt’s auch.
Die größte Disco im Ort ist für eure Partyreisegruppe gerade gut genug? Dann auf ins Physical! Hier feiert ihr mit sexy Gogos und versorgt euch an sechs Bars mit Drinks.
Malle ohne Schlager geht gar nicht? Dann ab in den Bierbrunnen! Mallorca-Stars wie Willi Herren und Markus Becker drehen auf der Bühne durch und ihr gebt euch Bier und Longdrinks ohne Ende!

Alle Discos

Kundenstimmen Cala Ratjada

Cala Ratjada: Kurz & knackig

Wetter: Sommer ohne Ende bei um die 30 Grad und Sonne.
Währung: Euro.
Landessprache: Spanisch und Mallorquin. Mit Englisch oder Deutsch klappt es meist aber auch.

Wo liegt Cala Ratjada?

Cala Ratjada ist neben Palma und Magaluf das dritte Urlaubszentrum auf Mallorca. Der kleine Ort liegt im Osten der Partyinsel und ist ca. 80 Kilometer vom Flughafen Palma entfernt. Für den Transfer vom Airport ins Hotel müsst ihr also etwas Zeit einplanen. Typisch für Cala Ratjada ist die markante Felsküste, die an einigen Stellen richtig steil abfällt. Platz für schöne Strände ist trotzdem genug. In dieser Gegend findet ihr außerdem viele Pinienwälder und kleine Buchten. Außerhalb des Ortskerns stehen einige Bereiche unter Naturschutz.

Cala Ratjadas Geschichte in 30 Sekunden

Der Ort Cala Ratjada bestand anfangs nur aus einem Hafen, um den sich im Laufe der Zeit immer mehr Fischer und Händler ansiedelten. Wie in den meisten Küstenregionen war auch hier der Fischfang über viele Jahrhunderte die Haupteinnahmequelle. In den 1930er Jahren wurde der Ort etwas bekannter, nachdem sich eine ganze Reihe deutscher Exilanten, vor allem antifaschistische Künstler und Autoren, hier niederließen. Der Siegeszug des Tourismus verlief sanfter als woanders. Das erste Hotel in Cala Ratjada stammt zwar aus dem Jahr 1885, einen Hotelbauboom, wie anderswo auf Malle, hat es hier allerdings nicht gegeben. Außerhalb des Ortes wird erst seit ein paar Jahren verstärkt gebaut, was den dörflichen Charakter von Cala Ratjada nahezu unberührt gelassen hat.

Party like a Rockstar

Die Partymeile von Cala Ratjada ist zwar kleiner als in Palma oder in Magaluf, hat aber mindestens genau so viel Power! Hier findet ihr eine Handvoll cooler Locations, die in Sachen Party anderen Destinationen in nichts nachstehen. Die Discos und Bars stehen alle in einem Viertel und sind meist nur wenige Schritte voneinander entfernt. Riesige Clubs haben ihr keinen Platz, würden zu der Atmosphäre aber auch nicht passen. Der Weg von eurem Hotel bis zur nächsten Bar ist meist nicht weit. Abends zieht ihr los und holt euch beispielsweise im Bierbrunnen einen Drink zum Warmwerden. Danach geht’s weiter ins Physical oder ins Keops, wo ihr auf den Dancefloors durchstarten könnt!

Life’s a Beach

Zum Ausnüchtern nach einer heftigen Partynacht seid ihr an den vielen, schönen Stränden von Cala Ratjada gut aufgehoben. Das Beachlife ist hier etwas beschaulicher. Wenn ihr in den Hotels Regana, Diamant oder Cala Lliteras eingecheckt habt, seid ihr von den Stränden im Süden der Stadt nicht allzu weit weg. Die Cala Agulla ist ein vergleichsweise großer Abschnitt, der zu den schönsten Stränden auf Mallorca gehört. Zum Chillen und Sonnenbaden findet ihr außerdem ein paar kleinere Buchten wie die Cala Gat. Freut euch auf feinen Sand und klares Wasser. Wer am Meer ein bisschen was erleben möchte, der kann auch Schnorcheln gehen.

Coole Kultur

Wenn ihr zwischen Bar und Beach ein paar Sehenswürdigkeiten erleben wollt, könnt ihr euch davon in Cala Ratjada auch welche geben. Der historische Hafen gehört dazu, ebenso die Langustenhäuser, die unter Denkmalschutz stehen. Auch der Leuchtturm „Far de Capdepera“ aus dem 19. Jahrhundert oder der noch ältere Wachturm aus dem 15. Jahrhundert lohnen einen Besuch. Außerdem stehen hier die Villa und der dazugehörige riesige Park des Schmugglers Juan March. Rund um Cala Ratjada könnt ihr fast unberührte Natur genießen. Einige Bereiche sind streng geschützt. Das Kontrastprogramm dazu ist ein Tagesausflug in die Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Neben der tollen Stadt könnt ihr einen Abstecher ins weltberühmte Partyviertel mit Mega Park, Bierkönig und Balneario 6 machen.

Zu Tisch in Cala Ratjada

Abseits von Hotelbüfett und Burgerladen findet ihr bei eurer Partyreise nach Cala Ratjada jede Menge einheimische Spezialitäten. In einem Ort mit einem alten Hafen dürfen natürlich Fisch und andere Meerestiere nicht fehlen. Dazu gibt’s traditionell frisches Gemüse. Die berühmte Paella könnt ihr euch in zahlreichen Varianten schmecken lassen und auch Tapas-Bars werdet ihr finden. Wer kein Freund von Fisch ist, der sollte es lieber mit der luftgetrockneten Wurst Sobrasada oder dem vegetarischen Kartoffelauflauf Tumbet versuchen. Zum Essen, und natürlich auch vorher und nachher, schmeckt am besten ein spanisches Bier oder ein landestypischer, kräftiger Rotwein.