Reiseversicherung und Informationen

Die Reise ist gebucht, die Vorfreude ist riesig und eigentlich würdet ihr am liebsten jetzt schon eure Koffer packen. Aber was ist, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert und ihr die Reise gar nicht antreten könnt oder vorzeitig abbrechen müsst? Sich damit abfinden und dem Geld Lebewohl sagen? Muss nicht sein. Wir haben reichlich Erfahrung was Party- und Jugendreisen angeht und helfen dir, genau diesen Fall zu vermeiden. Wir bieten dir daher eine Reiseversicherung der Firma Hanse Merkur an, die genau zu deiner Reise passt.


Versicherungsunterlagen


hanse merkur versicherung

1. Die Reise-Rücktrittsversicherung

Sollten vor Reisebeginn Probleme auftauchen, wie beispielsweise plötzliche Arbeitslosigkeit, unerwartete Krankheiten oder schwere Unfälle, hilft euch die Reise-Rücktrittsversicherung weiter.

2. Die Reise-Krankenversicherung

Man wünscht es natürlich niemandem, aber es kann immer sein, dass euch während der Reise etwas Unerwartetes passiert. Wenn es erst einmal soweit ist, ist guter Rat teuer. Denn: Den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport zahlt die gesetzliche Krankenversicherung nicht – die Reise-Krankenversicherung hingegen schon. Sie übernimmt bei Bedarf außerdem den Kostenvorschuss gegenüber dem Krankenhaus. Wenn ihr euch für die Reise-Krankenversicherung entscheidet, übernimmt die Hanse Merkur sogar die Behandlung in einer Privatklinik. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt hingegen nur die Behandlung in einem staatlichen Krankenhaus, deren Standards stark von unseren abweichen.

3. Die Notfall-Versicherung

Ein 24-Stunden-Notruf ist in der Notfall-Versicherung enthalten. Mehrsprachige Berater helfen dir außerdem beim Verlust deiner EC-Karte oder deines Personalausweises sowie bei anderen möglichen Problemen.

4. Die Reisegepäckversicherung

Ihr kennt das: Am Flughafen ist immer die Hölle los und euch fällt jedes Mal ein kleiner Stein vom Herzen, wenn euer Koffer unversehrt auf dem Gepäckband auf euch zurollt. In manchen Fällen wird das Reisegepäck jedoch während des Verladens beschädigt oder ist gar verschwunden. In diesen Fällen leistet die Gepäckversicherung zum Beispiel bis zu 2.000 Euro Schadenersatz.

5. Die Urlaubsgarantie

Bei vorzeitigem Reiseabbruch bietet euch die Urlaubsgarantie zusätzlichen Kostenersatz, bei vorzeitiger oder verspäteter Rückreise.

6. Die Reise-Haftpflichtversicherung

Zusätzlich enthält der Reiseschutz eine Reise-Haftpflichtversicherung.

 

Dies waren einige gekürzte und vereinfachte Beispiele der Versicherungsbedingungen. Weitere Infos bekommt ihr im Download-Bereich. Gemäß der bestehenden Reiserichtlinien sind wir als Reiseveranstalter dazu verpflichtet, euch auf den Abschluss einer Reise-Rücktrittsversicherung und einer Auslandsreise-Krankenversicherung hinzuweisen. Das tun wir allerdings auch aus vollster Überzeugung. Wir empfehlen euch den Abschluss des „JAM! Top-Schutz“!

Das gesamte Team JAM! wünscht euch eine schöne und sichere Reise!